Royals starten erfolgreich in die neue Baseballsaison – Royals vs. Barons – 11:10

Am vergangenen Wochenende starteten die Baseballer in die Bezirksliga-Saison 2014. Für das neuformierte Team der Kronacher Turnerschaft stehen mit den Memmelsdorf Barons 2, den Schweinfurt Giants, den Franken Rebels, den Fürth Pirates 3, den Erfurt Angels, den Erlangen White Sox 2 und der Spielgemeinschaft Bayreuth/Hof schwierige Gegner auf dem Programm. Das mit sieben Spielern aus der eigenen Jugend stark verjüngte Team der Kronach Royals wird zeigen müssen, ob es sich gegen die erfahrenen Teams beweisen kann.
Als erster Gegner waren die Memmelsdorf Barons 2 am Ballpark zu Gast. Auch Memmelsdorf setzt in seiner zweiten Mannschaft verstärkt auf die Jugend. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung, in der sich die Royals letztlich knapp durchsetzen konnten.

Inning
1
2
3
4
5
6
7
8
R
H
E
Memmelsdorf Barons 2
4
2
2
2
0
np
np
-
10
5
-
Kronach Royals
1
2
0
6
2
np
np
-
11
10
-
8.
Das 8. Inning fasst alle nach dem 7. Inning gespielten Innings zusammen
MR:
Mercy Rule: Vorzeitiges Spielende bei Vorsprung von 20 Runs nach dem 3., 15 nach dem 4., oder 10 nach dem 5. Inning

Die Royals taten sich schwer, ins Spiel zu kommen. Einige Unsicherheiten sorgten schnell für besetzte Bases und die Barons konnten viermal punkten. In der Offensive lief es etwas besser, auch die Gastgeber brachten einige Spieler auf die Bases, aber die Barons ließen durch ein schönes Doubleplay an der Homeplate nur einen Punkt zu. Im zweiten Spielabschnitt ging es ausgeglichen weiter. Die jungen Pitcher auf beiden Seiten zeigten noch einige Unsicherheiten und beide Teams fuhren zwei weitere Punkte ein. So stand es 3-6 aus Sicht der Royals. Danach konnten die Barons ihren Vorsprung weiter ausbauen. Mit nur einem Hit schafften sie es, zwei weitere Runner nach Hause zu bringen.
Im vierten Spielabschnitt drehte sich dann das Spiel. Erst konnten die Gäste ihren Vorsprung noch auf 10-3 erhöhen und erst ein Pitcherwechsel konnte ihre Offensive stoppen, danach drehten aber die Schlagleute der Royals auf. Einige Hits und Freiläufe brachten sechs Spieler nach Hause und die Gastgeber waren wieder bis auf einen Zähler an den Barons dran. Im fünften Inning fiel dann die Entscheidung. Die Offensive der Gäste hatte nichts mehr entgegen zu setzen und die Offensive der Royals ließ sich auch von einem Pitcherwechsel nicht mehr stoppen und sorgte für den 11-10 Endstand.

Batters & Fielders
Name
AB
R
H
RBI
BB
SO
AVG
Matthias Hofmann
-
1
1
-
-
-
-
Enrico Eckert
-
1
0
-
-
-
-
Lucas Schmidt
-
1
0
-
-
-
-
Marco Limmer
-
1
1
-
-
-
-
André Wicklein
-
0
2
-
-
-
-
Uwe Steeger
-
0
0
-
-
-
-
Josef Riegel
-
1
1
-
-
-
-
Leon Sandner
-
2
2
-
-
-
-
Andreas Sandner
-
3
2
-
-
-
-
Tobias Heublein
-
0
1
-
-
-
-
Meik Eckert
-
1
0
-
-
-
-
Gesamt
-
11
10
-
-
-
-

 

Pitchers
Name
IP
R
H
ER
BB
SO
Julian Schreiber
3.33
10
-
-
-
-
Uwe Steeger
1.66
0
-
-
-
-
Gesamt
5
10
-
-
-
-

Vorläufige Statistik

Für das Herrenteam der Royals steht in zwei Wochen das nächste Spiel auf dem Programm. Am 27.04. trifft man auf das Team der Erfurt Angels. Das nächste Heimspiel findet am 04.05. statt. An diesem Tag startet auch das Jugendteam in den Spielbetrieb und es werden zwei Spiele am Ballpark in Steinberg ausgetragen.

Die Royals würden sich freuen, wieder zahlreiche Baseballinteressierte am Ballpark begrüßen zu dürfen. Wer Baseball einmal ausprobieren möchte, kann einfach mal beim Training vorbeikommen. Die Royals freuen sich über jeden neuen Mitspieler.

Weitere Infos unter www.royals-baseball.de

Über Andre_W

Gründungsmitglied und Abteilungsleiter. Bei den Royals seit 1993
Dieser Beitrag wurde unter Baseball, Spielbericht abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Royals starten erfolgreich in die neue Baseballsaison – Royals vs. Barons – 11:10

  1. admin sagt:

    Weiter so!
    (Man kann Beiträge übrigens auch kommentieren. Probiert es aus!) ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei × 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>