KC Royals vs. Hof Frankensteiners/Bayreuth Braves – 6:17

Am Sonntag trafen die Royals in Steinberg auf die Spielgemeinschaft der Hof Frankensteiners und der Bayreuth Braves.
Die Gäste machten von Anfang an ordentlich Druck mit ein paar Hits weit ins Rightfield. Aber nach einem Double, einem Triple und einem Homerun, konnten die Gastgeber mit drei Flyouts die Offensive der Spielgemeinschaft stoppen. Die Royals konnten im zweiten Inning gegenhalten und mit zwei Hits auf 2-4 verkürzen. Mussten jedoch den Durchgang bei Bases loaded nach zwei Strikeout nahezu unverrichteter Dinge beenden. Im dritten Spielabschnitt gab es für beide Teams wenig zu holen. Die Gäste stoppten die Royals mit einem schönen Doubleplay. Danach drehte die Spielgemeinschaft nochmal auf und schaffte es mit vier Hits auch viermal zu punkten und erhöhte auf 9-2.
Im weiteren Verlauf baute die Spielvereinigung Hof/BT ihre Führung weiter aus, so dass sich nach dem 7. Inning die Royals 6:17 geschlagen geben mussten.

Inning
1
2
3
4
5
6
7
8
R
H
E
Hof & Bayreuth
3
1
1
4
0
5
3
-
17
21
3
Kronach Royals
0
2
0
0
0
4
0
-
6
8
0
8.
Das 8. Inning fasst alle nach dem 7. Inning gespielten Innings zusammen
MR:
Mercy Rule: Vorzeitiges Spielende bei Vorsprung von 20 Runs nach dem 3., 15 nach dem 4., oder 10 nach dem 5. Inning

Für die Royals gespielt haben:
Matthias Hofmann (P,3B), Enrico Eckert (LF,C), Leon Sandner (CF/1 Hit/0 Runs), Marco Limmer (P,C/1/2), Josef Riegel (1B/1/2), André Wicklein (SS/2/1), Jean Schatz (3B), Ingo Köhler (2B/1/1), Sascha Schirmer (RF/2/0), Meik Eckert (2B), Tobias Kessel (LF)

Link: Fotos der Hof Frankensteiners

Über Tobias_K

Admin der Seite. Bei den Royals seit 2013
Dieser Beitrag wurde unter Baseball, Spielbericht abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 2 = fünf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>